Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » BV Cloppenburg » BVC 1. Herren » Wintervorbereitung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Exil-BVC'er
Warum wird der pk-Cup in FB und auf der HP nicht beworben? Ich verstehe die Kommunikationspolitik nicht. Dann muss sich der Verein nicht wundern, wenn die Sponsoren abhauen? Das kann doch alles nicht so schwer sein. Wer ist dafür verantwortlich?


Komm her, pack es an und kümmer dich drum!
Das ständige Genörgel ist einfach nur noch widerlich. Alles ist scheiße, keiner kann was und nichts läuft. Mach ich doch einfach selbst nützlich, füge dich ein und pack mit an. Das kann doch so schwer nicht sein...


17.12.2016 19:52 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Ingo Ingo ist männlich
Team Choreo




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 539

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Immer diese Zankerei.

Aber ich finde er hat durchaus Recht. Warum kein Plakat auf der HP? Ist selbst bei jedem Dorfverein der Fall. Oder noch besser bei FB. Das könnte man dann teilen. Allein wir würden über das teilen damit hunderte ansprechen. Das ist ja kein Aufwand. (Und war auch keinerlei Angriff auf dich oder Niklas in Bezug auf HP usw.)
Also wenn nicht jetzt, wann denn dann?

Ich finde das die Frage absolut berechtigt ist.

Nebenbei, findet das Turnier in der TVC Halle (E-Feld) eigentlich dieses Jahr statt und ist der BVC beteiligt? War immer am zweiten Weihnachtstag.


__________________
Wir wissen zwar woher der Wind weht,...... aber nicht wohin......

18.12.2016 10:19 Ingo ist offline Email an Ingo senden Beiträge von Ingo suchen Nehmen Sie Ingo in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: smoking
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rubbel, ich kann Dich beruhigen. Ich werde mich in Zukunft Ehrenamtlich nützlich machen. Aber da, wo es sich lohnt und wo ehrlich miteinander umgegangen wird und schaue mir das Theater in Clp aus der Ferne an. Leave it or change it .Leave it ist besser. Meine Intention ist die konstruktive Kritik und keine Beleidigungen oder Verunglimpfungen von Nachbarstädten. Mir lag immer das Wohl des Vereins am Herzen. Aber ich habe weder die Zeit und auch die Nerven mich beim BVC einzubringen und das nötige Kleingeld kann ich auch nicht mitbringen.


18.12.2016 10:22 Exil-BVC'er ist online Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
SchwarzundGelb
Tripel-As


Dabei seit: 04.11.2016
Beiträge: 211

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ingo
Immer diese Zankerei.

Aber ich finde er hat durchaus Recht. Warum kein Plakat auf der HP? Ist selbst bei jedem Dorfverein der Fall. Oder noch besser bei FB. Das könnte man dann teilen. Allein wir würden über das teilen damit hunderte ansprechen. Das ist ja kein Aufwand. (Und war auch keinerlei Angriff auf dich oder Niklas in Bezug auf HP usw.)
Also wenn nicht jetzt, wann denn dann?

Ich finde das die Frage absolut berechtigt ist.

Nebenbei, findet das Turnier in der TVC Halle (E-Feld) eigentlich dieses Jahr statt und ist der BVC beteiligt? War immer am zweiten Weihnachtstag.

Das gehört längst zur Nostalgie, gibt es schon paar Jahre nicht mehr. Als Gentzsch aufhörte, führte das offenbar keiner in der Form fort.
Efeld sprang letztes jahr auf den BVC Termin ein. Dieses Jahr soll es ein Turnier in der Lehar Halle geben.
Nichts zu lesen auch nicht auf Facebook.
Ob und wann und überhaupt???


__________________
Fans besuchen die Wettkämpfe ihrer Mannschaft und begleiten ihre Mannschaft zu Auswärtsspielen

18.12.2016 11:05 SchwarzundGelb ist offline Email an SchwarzundGelb senden Beiträge von SchwarzundGelb suchen Nehmen Sie SchwarzundGelb in Ihre Freundesliste auf
Nikurasu Nikurasu ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 4130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Für die BVC Homepage oder BVC Facebook waren weder Rubbel noch ich je zuständig. Lediglich für das Stadionheft.


18.12.2016 15:07 Nikurasu ist offline Email an Nikurasu senden Homepage von Nikurasu Beiträge von Nikurasu suchen Nehmen Sie Nikurasu in Ihre Freundesliste auf Füge Nikurasu in deine Contact-Liste ein
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Exil-BVC'er
Rubbel, ich kann Dich beruhigen. Ich werde mich in Zukunft Ehrenamtlich nützlich machen. Aber da, wo es sich lohnt und wo ehrlich miteinander umgegangen wird und schaue mir das Theater in Clp aus der Ferne an. Leave it or change it .Leave it ist besser. Meine Intention ist die konstruktive Kritik und keine Beleidigungen oder Verunglimpfungen von Nachbarstädten. Mir lag immer das Wohl des Vereins am Herzen. Aber ich habe weder die Zeit und auch die Nerven mich beim BVC einzubringen und das nötige Kleingeld kann ich auch nicht mitbringen.


Das ist schön, denn ehrenamtliche Arbeit ist ein wichtiger Teil der Gesellschaft und lange nicht mehr selbstverständlich.

Ich habe sechzehn Jahre im BVC verbracht (als aktiver Spieler, Betreuer und Jugendtrainer) und habe dort immer einen ehrlichen und respektvollen Umgang erfahren. Auch jetzt, wo ich aus der Ferne ehrenamtlich an der Stadionzeitung mitarbeite, herrscht im Team ein top Klima. Und wenn ich mal in meiner Heimatstadt zu Besuch bin und da ins Stadion gehe, entgegnet man mir immer noch offen und respektvoll. Diese Tugenden herrschen beim BVC nach wie vor. Der Zeitfaktor ist im Moment gering, der Faktor Geld ebenso. Ich investiere wenige Stunden im Monat in meine Arbeit. Nicht viel, aber es hilft. Und das ist das wichtigste.

Der BVC ist ein Klub, der seit Jahren um das blanke Überleben kämpft (meines Wissens nach seit dem Abgang des Mäzen im Jahr 2008, korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege). Der Vorstand macht einen Job, um den die Damen und Herren keinesfalls zu beneiden sind. In Cloppenburg sind große Geldgeber rar, zudem hat der BVC in der Vergangenheit sehr viel verbrannte Erde hinterlassen. Da ist es schwierig Sponsoren zu finden und jeder noch so kleine Erfolg ist definitiv ein Fortschritt. Es läuft beim BVC, wenn auch nicht ganz rund. Aber das kann ich dem Verein bzw. den handelnden Personen nicht komplett anlasten. Jeder wünscht sich mehr Transparenz, es gibt aber auch einfach Dinge die in der Öffentlichkeit nichts zu suchen haben. Deutlicher Handlungsbedarf, und da sind wir uns denke ich alle einig, herrscht weiterhin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Aber wie Niku schon schrieb: Das liegt nicht in unserer Hand.

Konstruktive Kritik ist völlig in Ordnung. Man muss aber auch einfach mal Dinge akzeptieren. Ich glaube, dass der BVC bzw. die handelnden Personen ihrer Aufgabe bewusst sind und alles daran setzen, diese so gut es geht zu erfüllen. Doch einige Dinge brauchen einfach Zeit. Das kennen wir im Alltag zum Beispiel aus Bewerbungen: Nur selten führt die erste direkt zum Erfolg. In junger Vergangenheit verzeichnete der BVC schon einige Fortschritte: Das Hallenturnier ist reaktiviert, es gab eine Mitgliederversammlung (leider katastrophal angenommen) und die Jugendabteilung verzeichnet weiterhin regen Zulauf. Ich glaube weiterhin, dass der BVC auf einem guten Weg ist und langfristig gesundet. Und nur das zählt!


Zum Hallenturnier am zweiten Weihnachtstag:
Das wurde lange von wenigen ehrenamtlichen organisiert, war aber schon 2006 Geschichte. Die Resonanz war nicht sonderlich gut, auch weil viele Teams über die Feiertage anderes als Fußball im Kopf haben. Und dafür hab ich vollstes Verständnis.


19.12.2016 12:31 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bereits gestern veröffentlichte der BVC auf seiner Facebook-Seite das Turnierplakat zum Hallenturnier am 06. Januar 2017. Ich finde es mehr als gelungen!

https://www.facebook.com/BVCloppenburg/p...?type=3&theater


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Rubbel99 am 21.12.2016 17:23.

21.12.2016 17:22 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Ingo Ingo ist männlich
Team Choreo




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 539

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, sieht echt gut aus!


__________________
Wir wissen zwar woher der Wind weht,...... aber nicht wohin......

21.12.2016 19:19 Ingo ist offline Email an Ingo senden Beiträge von Ingo suchen Nehmen Sie Ingo in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: smoking
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://www.fupa.net/berichte/bv-cloppenb...art-620622.html


28.12.2016 17:41 Exil-BVC'er ist online Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vier Testspiele sind also in der Wintervorbereitung derzeit angesetzt. Zur besseren Übersicht:

28.01.2017 - 14:00 Uhr: SV Petersdorf vs. BV Cloppenburg
05.02.2017 - 14:00 Uhr: BV Cloppenburg vs. TuS Pewsum (in Lastrup)
11.02.2017 - 14:00 Uhr: BSV Kickers Emden vs. BV Cloppenburg
18.02.2017 - 14:00 Uhr: BV Cloppenburg vs. SV Bevern

Drei Landesligisten und ein Kreisligist - der BVC hat die Chance ein wenig zu probieren und Selbstvertrauen zu sammeln. Dazu kommt das eigene Hallentunier am Freitag - für mich der Leckerbissen der Vorbereitung. Denn einige der Jungs, die am Freitag auflaufen, könnte man nochmal auf der ganz großen Fußballbühne sehen... :.-)


02.01.2017 14:38 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Nikurasu Nikurasu ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 4130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gestern bei der Stadtmeisterschaft haben wir eine ordentliche Leistung gezeigt, waren in der Vorrunde mit Abstand die beste Mannschaft, in der KO-Phase gingen die Kräfte aber langsam flöten. Aus der Ersten waren Kersting, Düker, Blömer und Heins dabei. In der KO-Runde haben wir im Halbfinale Unentschieden gegen Sevelten gespielt und uns im Neunmeterschießen durchgesetzt. Und im Finale ebenfalls Unentschieden nach zehn Minuten, hier jedoch im Neunmeterschießen gegen Sternbusch verloren. War ein gutes Turnier von uns!


14.01.2017 18:49 Nikurasu ist offline Email an Nikurasu senden Homepage von Nikurasu Beiträge von Nikurasu suchen Nehmen Sie Nikurasu in Ihre Freundesliste auf Füge Nikurasu in deine Contact-Liste ein
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warum fängt die Erste so spät mit der Vorbereitung an? Sonst ging es doch immer Anfang Januar los. Ich war heute noch auf dem lokalen Fussballplatz. Auf Kunstrasen konnte sehr gut gespielt werden. Es lag ein Freundschaftskick zwischen MS 08 (Landesliga) und Hamm (Oberliga Westfalen) an. Ein Plastikground würde den BVC' ern auch gut zu Gesicht stehen....


14.01.2017 19:26 Exil-BVC'er ist online Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://www.mt-news.de/lokalsport.php?aid=19028

650 Zuschauer! Mehr als in der letzten Woche. RespektM


15.01.2017 13:49 Exil-BVC'er ist online Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Nikurasu Nikurasu ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 4130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Am Freitag war gut was los, aber ich fand schon, dass das BVC-Turnier mehr zu bieten hatte. Sportliche Klasse allemal, aber das ist ja normal wenn man bei der Stadtmeisterschaft auch Teams aus der Kreisklasse dabei hat. Fernab davon gab es hier aber keine Rundum-Bande, keine Musik in der letzten Spielminute oder bei Treffern, die Torschützen waren oft unbekannt und einen Pokal gabs zum Ende auch nicht, nur Umschläge. Ebenso fehlte ein Turnierheft. Ich will es aber absolut nicht schlecht machen. Es war trotzdem ein tolles Turnier und es geht auch ohne. Aber hier meckert komischerweise niemand über die Organisation. Die Preise für Bier waren in Ordnung, aber 1,50 für eine Mettbrötchenhälfte oder ne Mini-Bockwurst sind auch schon gesalzen.


15.01.2017 16:36 Nikurasu ist offline Email an Nikurasu senden Homepage von Nikurasu Beiträge von Nikurasu suchen Nehmen Sie Nikurasu in Ihre Freundesliste auf Füge Nikurasu in deine Contact-Liste ein
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Kritik an dem BVC Turnier war ja überzogen. Beim BVC wird immer viel gemeckert und von Sternbusch erwartet keiner Wunderdinge. Gut, dass es in der fussballlosen Zeit derartige Angebote gibt. Jetzt dauert es erst einmal, bis der Ball in den unteren Ligen wieder rollt.


15.01.2017 19:45 Exil-BVC'er ist online Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nikurasu
Am Freitag war gut was los, aber ich fand schon, dass das BVC-Turnier mehr zu bieten hatte. Sportliche Klasse allemal, aber das ist ja normal wenn man bei der Stadtmeisterschaft auch Teams aus der Kreisklasse dabei hat. Fernab davon gab es hier aber keine Rundum-Bande, keine Musik in der letzten Spielminute oder bei Treffern, die Torschützen waren oft unbekannt und einen Pokal gabs zum Ende auch nicht, nur Umschläge. Ebenso fehlte ein Turnierheft. Ich will es aber absolut nicht schlecht machen. Es war trotzdem ein tolles Turnier und es geht auch ohne. Aber hier meckert komischerweise niemand über die Organisation. Die Preise für Bier waren in Ordnung, aber 1,50 für eine Mettbrötchenhälfte oder ne Mini-Bockwurst sind auch schon gesalzen.


Weil ich einer der beiden "harten" Kritiker war möchte ich dir mal meine Sicht (und auch einige Vergleiche) bieten. Ich mache es mal ein wenig getrennt.

1. Das Teilnehmerfeld
Schau ich mir das Teilnehmerfeld vom pk-Cup und der Stadtmeisterschaft an, so ist ein sportlich anderes Niveau nicht vermeidbar. Natürlich war das Turnier schwächer, weil die Teams insgesamt nicht das Niveau hatten.

2. Die Bande
Eine Rundum-Bande kostet einen Haufen Geld, wenn man die nicht gerade selbst baut oder gestellt bekommt. Dass die Stadtmeisterschaften dort ohne Bande auskommen ist für mich aufgrund des Kostenfaktors nur nachvollziehbar.

3. Die Musik
Ok, das ist dann wirklich schlecht. Zumindest sollte ein Hallensprecher da sein, der so grob den Turnierverlauf koordiniert weitergibt. Auch gehören Torschützen und Musik für mich absolut dazu.

4. Der Pokal und das Turnierheft
Auch hier haben wir wieder den Kostenfaktor. Das jetzt mit dem pk-Cup zu vergleichen wäre so, als würde man die ATP-World-Tour im Tennis mit einem Hobbyturnier um die Ecke vergleichen. Immerhin gab es Preise für die Teams. Wie viel Arbeit in letzterem steckt wissen wir beide selbst. :-)

5. Die Preise im Catering
Leicht überzogen, da stimm ich dir zu.

Zitat:
Original von Exil-BVC'er
Die Kritik an dem BVC Turnier war ja überzogen. Beim BVC wird immer viel gemeckert und von Sternbusch erwartet keiner Wunderdinge.


Die Kritik war hart, aber keinesfalls überzogen. Auch heute steh ich noch zu dem, was ich schrieb und weiß, dass es andere auch so sehen. Von Sternbusch erwartet keiner Wunderdinge? Richtig, weil der SCS ein Kreisligaclub mit Bodenhaftung ist. Und weil der SCS kein Hallenspektakel angekündigt hat. Und weil man an die Stadtmeisterschaften mit einer komplett anderen Erwartung herangeht. Beim pk-Cup wollte man alles professionell organisieren und handhaben, dann muss man das auch einigermaßen gebügelt kriegen. Dass man immer mal Individualitäten hat, auf die man kurzfristig reagieren muss, ist klar. Doch man sollte auch reagieren. Und das hat, nicht nur mir, beim pk-Cup völlig gefehlt. Stattdessen gab es die pure Arroganz eines Vorstandsmitglied, ein Hallensprecher der sich bis auf die Knochen blamiert hat und eine zum Ende hin ganz harte Werbeveranstaltung, die dem Turnierfeld nicht gerecht wurde.


Ein paar Vergleiche aus dem Raum OS (lieber Exiler, wenn es dich nicht interessiert,dann darfst du jetzt gerne oben links auf den "zurück"-Button klicken):

Wir haben hier fünf große Hallenturniere für die Mannschaften im Osnabrücker Landkreis (Fortuna-Cup in Ankum, Indoor-Cup in Belm, Hüggelcup in Hasbergen, Addi-Vetter-Cup in Osnabrück und das Masters an wechselden Orten). Vier der fünf Turniere sind von kleinen Vereinen organisiert (Fortuna Eggermühlen, SVC Belm-Powe, SV Ohrbeck und das Masters mit wechselndem Gastgeber), lediglich der AVC in der Stadt OS wird vom NFV in Kooperation mit einer Sportagentur auf die Beine gestellt. Bei keinem dieser Turniere erlebt man das, was man beim pk-Cup erleben musste. Die Turniere werden seriös durchgezogen, niemand begegnet dir arrogant oder abwertend und alles ist im Vorfeld klar und auch hinnehmbar organisiert. Und wenn doch mal was nicht in Ordnung ist, dann wird sich um eine Lösung bemüht. Die Sieger werden gebührend geehrt und bekommen das, was man für die Leistung verdient hat - Anerkennung! Genau so ist es auch beim Hallenfestival in Hellern, dem Vechtecup in Schüttorf (wo ich am DO noch zu Gast war) oder dem Hallenfestival von Arminia Ibbenbüren. Und sogar beim Dütecup und dem Turnier in Schlichthorst läuft es besser. Die Liste könnte ich jetzt noch endlos weiterführen...

Man könnte jetzt mit folgendem Argument kommen: Da sind die Mannschaften ja nicht so brisant. Sorry, aber den Zahn zieh ich euch! Denkt ihr, dass bei den Spielen zwischen dem SV Roj und dem SC Türkgücü, dem SC Portugues und Espanol OS oder den Derbies auf dem Land nur Friede, Freude und Eierkuchen herrscht? Weit gefehlt! Aber dem Problemherd begegnet man besonnen und deeskalierend. Ganz einfach: Begegnest du einem Besucher offen und freundlich, so bekommst du es gleich zurück. Gilt übrigens auch für die Presse.

So, genug von mir. Ihr dürft mich jetzt gerne zerfetzen. Wenn ihr euch danach besser fühlt, dann freut es mich. Meine Meinung ändert es nicht.


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Rubbel99 am 15.01.2017 20:33.

15.01.2017 20:32 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es geht nicht um das Zerfetzen anderer Meinungen oder Personen. Du kennst den Verein, den Hallensprecher und die Entscheidungsträger doch seit Ewigkeiten. GN ist so wie er ist und macht das Ganze aus freien Stücken und wenn man ihn kennt, dann weis man die Sprüche zu nehmen. Das Orgateam war neu. Da läuft es hier und da vielleicht nicht optimal. Das Sicherheitskonzept war i. O. und auf Grund der Ereignisse der Vorjahre ohne Alternative. Ohne Vermarktung geht es nicht. Der Sponsor muss schließlich hofiert werden. Hier hat der Verein aus dem Fall Timepartner gelernt.

Du weißt auch, dass ich oft Kritik gegenüber dem BVC geäußert habe. Ich arbeite jetzt auch in einem nicht kleinen Sportverein mit und weis auch, welche Arbeit ein Ehrenamtler hat und sehe meine Kritik jetzt aus einem anderen Blickwinkel. Du kannst Deine Meinung haben und äußern, wir leben in einem (presse-) freien Land. Nur sollte- in Bezug auf den BVC- eine faire Berichterstattung stattfinden. Die neuen Ehrenamtler beim BVC haben diese Fairness verdient!


15.01.2017 23:19 Exil-BVC'er ist online Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Exil-BVC'er
Es geht nicht um das Zerfetzen anderer Meinungen oder Personen. Du kennst den Verein, den Hallensprecher und die Entscheidungsträger doch seit Ewigkeiten. GN ist so wie er ist und macht das Ganze aus freien Stücken und wenn man ihn kennt, dann weis man die Sprüche zu nehmen. Das Orgateam war neu. Da läuft es hier und da vielleicht nicht optimal. Das Sicherheitskonzept war i. O. und auf Grund der Ereignisse der Vorjahre ohne Alternative. Ohne Vermarktung geht es nicht. Der Sponsor muss schließlich hofiert werden. Hier hat der Verein aus dem Fall Timepartner gelernt.

Du weißt auch, dass ich oft Kritik gegenüber dem BVC geäußert habe. Ich arbeite jetzt auch in einem nicht kleinen Sportverein mit und weis auch, welche Arbeit ein Ehrenamtler hat und sehe meine Kritik jetzt aus einem anderen Blickwinkel. Du kannst Deine Meinung haben und äußern, wir leben in einem (presse-) freien Land. Nur sollte- in Bezug auf den BVC- eine faire Berichterstattung stattfinden. Die neuen Ehrenamtler beim BVC haben diese Fairness verdient!


Ja, ich kenne GN und die Entscheidungsträger. Nicht alle sehr lange, aber das ist ja sekundär. Ich bzw. wir sind aber nur ganz wenige der insgesamt 600 Zuschauer. Der große Teil kennt die Verhältnisse nicht. Und eben die behalten die Albernheiten des Hallensprechers. Und das ist ganz schlecht für das sowieso schon angekratzte Image des BVC.

Weshalb ich bzw. wir es dann nicht einfach totgeschwiegen haben? Die Frage hat man mir nachts am Telefon auch gestellt. Und die Antwort ist einfach: Weil sich dann wieder nichts ändert und es in gewohnten Bahnen läuft. Manchmal braucht es einen "Schlag ins Gesicht" um aufzuwachen.


16.01.2017 10:42 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Nikurasu Nikurasu ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 4130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich akzeptiere Deine Meinung ja auch vollkommen, ich wollte nur darstellen, dass auch ein Turnier, was man (blöd gesagt und etwas übertrieben, ich will damit keinem vom SCS etwas schlechtes) in fünf Minuten organisiert hat, großen Zuschauerzuspruch erhalten kann.

Aber um mal ein paar Beispiele zu bringen, was beim ERGO-Cup und beim PK-Cup so alles auf die Beine gestellt wurden:

1) Rundumbande ist teuer und für eine Stadtmeisterschaft nicht unbedingt erforderlich, da stehen Aufwand & Ertrag in keinem Verhältnis. Beim Ergo- und PK-Cup war dagegen von Montag bis Freitag durchgängig eine TOP-Bande aufgebaut, die natürlich jeden Tag Geld gekostet hat, viele Helfer (ca. 10-12 Helfer am Montag um 12 Uhr, wo fast alle Urlaub nehmen mussten) benötigt hat, genauso beim Abbau in der Nacht zu Samstag, damit für die Kinderturniere wieder alles picobello ist... Ist denke ich schon einmalig. Wenn man schönen Hallenfußball will, wo der Ball nicht an einer Seitenlinie ständig rauslaufen kann und eingerollt werden muss (oder das Spielfeld so breit und weitläufig ist wie in der Leharhalle, wenn die Tribüne auf der Gegengerade nicht ausgefahren ist), dann muss man schon eine Rundumbande nehmen oder in eine andere Halle wie die TVC-Halle ausweichen, wo der Spielfluss und das Hallenfußball-typische "über die Bande spielen" möglich ist.

2) Hallenfußball ohne Torjingel, eingespielter Musik zum Schluss, Nennung des Torschützen, etc. ist nix. Das war auch beim SCS so. Hast du ja selber gesagt. bei der Ergo-PK-Turnierreihe waren zusätzliche Boxen hinter den Toren und neben der Sprecherkabine aufgestellt, dazu ein professioneller DJ, der an 7 Tage in der Woche da war und sich um solche Dinge gekümmert hat. Zum Thema Pokal: Ist sicherlich kein Kostenfaktor, kriegt man relativ günstig oder man stattet einen der vielen alten Pokale aus dem Vereinsheim einfach mit einem neuen Schild aus. Sieht auf dem Pressefoto immer noch besser aus als ein weißer Umschlag. Für eine Meisterschaft bekommt man doch einen Pokal oder Schale, oder?

3) Günter Nietfeld ist mir deutlich lieber als eine Schlaftablette, die nur "Tor durch die Nummer 3, ..." durchgibt. Hallenfußball lebt auch eben von Emotionen und natürlich vom Spaßfaktor. Zudem war GN auch schon bei früheren Turnieren dabei, die anscheinend besser organisiert waren. Das einzige Geblödel von GN kam übrigens erst im letzten Vorrundenspiel Alkmaar gegen Eagles, wo es eh um nix mehr ging (Alkmaar sicher weiter, Eagles sicher raus, beide Teams ohne Fanunterstützung), da wollte man dann etwas Lockerheit reinbekommen. Vielleicht etwas über die Stränge, aber insgesamt vollkommen okay. Die meisten haben sich dafür eh nicht mehr interessiert, sondern haben sich halt der Gerstenkaltschale gewidmet.

4) Ich weiß schon, dass ich zwei komplett unterschiedliche Turniere vergleiche. Das soll auch kein "wir sind die besseren"-Vergleich sein. Ich sag ja auch, dass man ganz andere Teams und ganz andere Kosten hatte als bei der Stadtmeisterschaft, aber man hätte auch hier aus wenig mehr machen können z.B. durch einen vereinsinternen DJ oder Boxen von Hotsound, die man sich für 50-100 Euro zusätzlich mit aufstellen kann. Das sind im Gegensatz zum Turnierheft keine Kosten und z.B. beim TVC-Handball macht ein guter Hallensprecher, guter DJ und Beleuchtung beim Einlaufen schon eine Menge Flair aus.

Zum Polizeieinsatz ist alles gesagt. Wäre etwas passiert, wäre es das letzte Turnier gewesen. Das hätte keiner gewollt. Meppen hatte ein Viertel der Halle komplett für sich, einen eigenen Klowagen, ein eigenes Catering, das dem der übrigen Gäste in nichts nachstand. Einige Meppener sind im Übrigen über den Haupteingang rein und sind dann freiwillig in den Meppen Block gegangen (haben wir ja gesehen, weil wir direkt vor der Absperrung den ganzen Abend standen). Käfighaltung ist etwas anders. Der Käfig war zur eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der übrigen Zuschauer. Man weiß ja nie, wer alles mit kommt aus Meppen und wie die sich mit Delmenhorst oder anderen Fans vertragen... Im Übrigen schrieb selbst die MT, die ich ja auch für die Vorberichterstattung kritisiert habe, dass beim pk-Cup NICHTS dem Zufall überlassen wurde...


17.01.2017 00:17 Nikurasu ist offline Email an Nikurasu senden Homepage von Nikurasu Beiträge von Nikurasu suchen Nehmen Sie Nikurasu in Ihre Freundesliste auf Füge Nikurasu in deine Contact-Liste ein
SchwarzundGelb
Tripel-As


Dabei seit: 04.11.2016
Beiträge: 211

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Immer mehr verstärkt sich mir der Eindruck, das grundsätzlich nur über Dinge im BVC geschrieben wird, die einen negativen Touch nach sich ziehen.
Ich habe noch nicht eine Zeile hier im Forum gelesen, das die Jugendabteilung des BVC das größte Hallenturnier aller Zeiten veranstaltete. 102 Mannschaften aus 50 Vereinen mit angesetzten Schiedsrichtern, Turnierheft, Plakatte, Rundumbande, DJ, Hallensprecher , Catering zu kinderfreundlichen Preisen (Brötchen zb 80 Cent), Geldpreisturniere für C,B und A-Jugend, Pokale in allen Turniere darunter, jeder Spieler unterhalb der U 15 erhielt eine Plakette. Siegerehrungen durch ehemalige Profis wie Neidhart, Hellmann, Jaschke usw. Hochwertiger Leistungsfussball mit Regionalligavereinen und toller Kinderfussball. Extrem viel Lob und Anerkennung von den zahlreichen Gastvereinen.
Alles von Ehrenamtlichen für den BVC und die Kinder geleistet. Dazu rund 30 Sponsoren.
Das wird zur Kenntnis genommen, aber nicht lobend erwähnt, denn es gab nichts zu kritisieren. Wenn ich dann einen User wie zb. BVCOle lese, der sollte sich mal da einbringen und sehen, welche Arbeit diese Leute erbringen. Nein, das macht er nicht, er sucht nur Kritikpunkte.
Leider ist das leichter, als selbst mal Positives zu bewirken.

Da sollten sich die Leute, die nur kritisieren mal fragen, warum sie diese Event nicht besucht haben, denn dann hätten sie erlebt, was machbar ist. Nur, wie wollte man das dann zerreden?


__________________
Fans besuchen die Wettkämpfe ihrer Mannschaft und begleiten ihre Mannschaft zu Auswärtsspielen

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von SchwarzundGelb am 17.01.2017 14:43.

17.01.2017 09:35 SchwarzundGelb ist offline Email an SchwarzundGelb senden Beiträge von SchwarzundGelb suchen Nehmen Sie SchwarzundGelb in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1180368 «» Besucher heute : 1481 «» Besucher gestern : 5266